Campus GmbH | Braun

Schneller entscheiden – Produktivität maximieren

Das Global Production Management Center

Das Global Production Management Center (GPMC) befähigt Unternehmen ihre Produktivität kontinuierlich zu maximieren. Als einzigartiges Kompetenznetzwerk aus renommierten Unternehmen und Forschungsinstituten entwickeln wir Methoden und Tools, um schneller bessere Entscheidungen in der Produktion zu treffen.
Gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen entwickeln, erproben und implementieren wir Lösungen für das Produktionsmanagement von morgen. Im Vordergrund stehen dabei anwendungsgerechte Methoden und nutzerorientierte Tools für kurzfristige Entscheidungen und langfristige Planungen von der Standort- bis zur Netzwerkebene. Wir konsolidieren diese Lösungen in einem globalen Leitstand. Dieser schafft Transparenz in einem dynamischen Umfeld und unterstützt Produktioner, indem er sie zielgerichtet agieren lässt.

Aktuelles

shutterstock_1119927341-1-200x200 Home
18.12.2020 | Vorstellung: KI-LIAS

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) hat bereits zu Veränderungen der Arbeits- und Beschäftigungssituation...

shutterstock_1501235909-200x200 Home
15.12.2020 | Digital in NRW

Bereits seit Anfang 2016 unterstützt „Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand“ erfolgreich...

PSC_Beitragsbild_compressed-1-200x200 Home
01.11.2020 | Production Systems Community Treffen

Am 26. und 27. Oktober fand das zweite Production Systems Community Treffen im virtuellen Format statt. Das Treffen...

GPMC-NEWSLETTERANMELDUNG

Referenzen

Post-Images_Zitat_Bivolarevic_DE-1024x535 Home
Post-Images_Zitat_Kozielski_01_DE-1024x535-1 Home

Kernthemen des Global Production Management Center

Das Center bietet einen aktiven, strukturierten Erfahrungsaustausch und praxisorientierte Konsortialforschung in folgenden Bereichen:
  • Strategische und datenbasierte Gestaltung und Steuerung agiler Wertschöpfungsketten auf Standort- und Netzwerkebene
  • Einsatz Künstlicher Intelligenz und Data Analytics für die Produktionsplanung und Prozessverbesserung
  • Realisierung von jährlichen Produktivitätssteigerungen durch proaktives Agieren auf Veränderungen in End-to-End-Prozessen
  • Konzeption und Umsetzung eines globalen Leitstandes inklusive Analyse-Toolbox zur Produktionsoptimierung
  • Weitere, durch die Communities angestoßene Themen und Fragestellungen des Produktionsmanagements